Qualitätsmanagement

Firmenphilosophie und Qualitätspolitik der Spedition Strieder stehen unter dem Motto: „Qualifizierte Dienstleistung für unsere Kunden”.

Die Spedition Strieder wurde 1994 als eine der ersten Speditionen im Rahmen der bundesweiten Qualitätsinitiative der Genossenschaft der Güterkraftverkehrsunternehmer der Bundesbahn eG (GdB) durch den TÜV CERT nach DIN EN 9002 zertifiziert.

Beitritt in die neu gegründete QL Qualitäts-Logistik KG.

Weiterzertifizierung durch die Zertifizierungsstelle, der TÜV Management Service GmbH nach den Forderungen der  Norm ISO 9001 : 2008.

Durch, konsequent gelebte Qualitätspolitik in allen Bereichen unserer Spedition, erzielen wir die Zufriedenheit unserer Kunden. Dabei ist ein systematisches detailliertes Vorgehen eine Verpflichtung, die wir uns selbst stellen und täglich umsetzen.

Interne Qualitätsprüfungen und Weiterzertifizierungen durch die vorgeschriebenen Wiederholungsaudits sind Grundlage für nachprüfbare Qualitätsstandards, die wir beständig weiterentwickeln und die von allen Mitgliedern mitgetragen werden.

Ziel ist die größtmögliche Orientierung an den berechtigten Wünschen und Anforderungen unserer Kunden, denen die Strieder Gruppe direkt oder indirekt Dienstleistungen erbringt, denn die Zufriedenheit unserer Kunden ist die Basis unseres Erfolges.

In allen Organisationsteilen ist die Fachkompetenz der Mitarbeiter als Voraussetzung für die Glaubwürdigkeit des Unternehmens gefordert. Durch Schulung und Information wird die Qualifikation der Mitarbeiter laufend erhöht.

 

Eine positive Weiterentwicklung des Managementsystems konnte vor allem im Bezug auf die Integration des Arbeits- und Umweltschutzes, sowie der Arbeitsmedizin erzielt werden.

Die Transportdurchführung von gefährlichen Gütern innerhalb Europas wird durch die Gefahrgutvorschriften (GGVSEB) geregelt.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, sind die Leistungen sowie das Sachwissen des Gefahrgutbeauftragten und der Mitarbeiter erforderlich. Voraussetzung dafür ist, dass alle unsere Fahrer nach den neuesten Schulungsstandards der GGVS/ADR ausgebildet, sowie die Fahrzeuge nach den neuesten Gefahrgutrichtlinien ausgestattet und ausgerüstet sind.

Durch gemeinsames Mitwirken aller Mitarbeiter sind wir in der Lage, sichere und qualifizierte Gefahrguttransporte durchzuführen.